side-area-logo
Sugaring (Epilation)

Sugaring (Epilation)

Sugaring / Waxing

HAIRLESS?! ist Ihr Waxing-Studio in der Region Balingen.

„Sugaring – natürlich, schonend, effektiv!“

Sugaring ist eine natürliche Methode, störende Haare mittels spezieller Zuckerpaste zu entfernen. Sehr schonend und effektiv. Für alle Körperregionen bei Frau und Mann geeignet.

Lästiges Rasieren und schmerzhaftes Epilieren gehören der Vergangenheit an. Ihre Haut wird zart und weich, da sie bei jeder Behandlung gepeelt wird. Der Haarwuchs wird deutlich reduziert, da in der natürlichen Haarwuchsrichtung entfernt wird. Sugaring ist bereits ab einer Haarlänge von 1 mm möglich.

Beim Sugaring arbeiten wir mit den hochwertigen Produkten von SUGARING DADDY. Zuckerpasten von SUGARING DADDY werden ausschließlich aus natürlichen und qualitätsgesicherten Inhaltsstoffen aus dem Europäischen Raum hergestellt. Sie sind sehr hautfreundlich und auch für Allergiker bestens geeignet. Außerdem haben sie eine weiche und fließfähige Konsistenz. Das erleichtert ein schmerzfreies Auftragen auf die Haut und sorgt für ein restlos haarfreies Hautbild.

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Was ist Brazilian Waxing?

Brazilian Waxing ist eine komplette Haarentfernung im Intimbereich. Dazu gehören der Venushügel und die äußeren Schamlippen.Während die Haarentfernung mit Halawa, vor allem im Orient, auf eine jahrhundertealte Tradition zurück reicht, stellt das Brazilian Waxing ein relativ junges Phänomen dar. Die Ursprünge liegen in den Küstenstädten Brasiliens, wo die Methode in den 1990er Jahren entstand.

Mit zunehmender Verbreitung von Tangas und Microbikinis wuchs die Nachfrage nach professioneller Haarentfernung des Intimbereiches. Um die Jahrtausendwende ging der Trend auf die USA über, wo er sich zuerst in Kalifornien und an der Ostküste ausbreitete. Hier bürgerte sich auch der Begriff für die Methode ein. Die Popularität von Brazilian Waxing stieg enorm, nachdem sich viele Stars wie beispielsweise Eva Longoria, Demi Moore, Madonna, Pink, Jennifer Aniston und Scarlett Johansson in den Medien dazu bekannt hatten. Auch durch die Thematisierung in Serien wie Sex and the City und Desperate Housewives stieg das Interesse. Aus dieser Tatsache heraus hat sich für die vollständige Enthaarung des Intimbereiches auch der alternative Begriff Hollywood Waxing etabliert.

Wo genau ist die Bikinizone?

Bikinizone ist nicht gleich Intimbereich. Die Bikinizone ist lediglich der von Schamhaar behaarte Hautbereich, den ein Bikini-Höschen nicht bedeckt.

Ist beim „ Brazilian Waxing“ (Intimbereich komplett) die Bikinizone mit einbezogen?

Nein, die Bikinizone ist nicht Bestandteil des Intimbereiches.

Wird beim Enthaaren der „Beine komplett“ die Bikinizone mit einbezogen?

Nein, die Bikinizone ist nicht Bestandteil der kompletten Beine.

Wie lang müssen Haare sein, um ein Brazilian Waxing vornehmen lassen zu können?

Die Haare sollten eine Länge von ca. 1,5 mm haben.

Was bedeuten die verschiedenen Brazilian Waxings bei Frauen?

Grundsätzlich werden beim Brazilian Waxing alle Haare im Intimbereich (Venushügel, Schamlippen) entfernt.

Beim Brazilian Hollywood werden alle Haare im Intimbereich komplett entfernt.

Beim Brazilian Strip bleibt vorne ein schmaler Streifen an Haaren übrig.

Beim Brazilian Triangle bleibt ein Dreieck stehen.

Beim Brazilian Special wird das Haar das nach dem Waxing übriggelassen wurde (z.B. ein Dreieck) mit einer speziellen Intimhaarfarbe ingefärbt.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Je nachdem welche Art der Haarentfernung vor dem Waxing praktiziert wurde, kann das Ergebnis 3 – 6 Wochen anhalten. Letztlich kommt es auch auf den individuellen Haarwuchs an.

Darf man trotz eines Piercings ein Waxing durchführen?

Grundsätzlich ist dies möglich, wird aber vor Ort individuell entschieden.

Kann man auch als Schwangere zum Waxing gehen?

Methodisch ist dies kein Problem.

Ist Waxing schmerzhaft?

Da die Haare mitsamt der Haarzwiebel entfernt werden, ist die Behandlung nicht völlig schmerzfrei – zumindest nicht beim ersten Mal. Mit der Zeit werden die Haare feiner und die Enthaarung mit Zuckerpaste zunehmend schmerzfreier.

Verändern sich die Haare und das Hautbild durch die Enthaarung mit Zuckerpaste?

Folgende Ergebnisse machen sich von Behandlung zu Behandlung zunehmend bemerkbar:

+ weicher, dünner und langsamer Nachwuchs der Haare,

+ reduzierter Haarnachwuchs mit weniger Haaren,

+ über Zeit, Verlängerung der Behandlungsintervalle,

+ Verschönerung von Hautbild und Hautstruktur,

+ über Zeit, angenehmere Epilation.

Kann es Hautreaktionen nach der Enthaarung geben?

Kleine rote Punkte können auf der behandelten Hautpartie auftreten. Diese Punkte verschwinden nach wenigen Stunden wieder. Dies ist eine normale Reaktion, die auftritt, wenn das Haar samt der Wurzel entfernt wird und so die Pore/Follikel sich kurzzeitig erweitert. Je öfter mit Zuckerpaste enthaart wird, umso feiner wird das Haar und der Haarwuchs verringert sich deutlich. Das Resultat – die roten Punkte werden immer kleiner und das gesamte Porenbild verfeinert sich. Die Haut wird immer glatter und schöner.

Wann sollte man kein Waxing vornehmen?

Wenn die Haut gereizt, gerötet oder verletzt ist.

Was sollte man vor einem Waxing beachten?

24 Stunden vor einem Waxing sollte man sich nicht der Sonne aussetzen oder das Solarium besuchen.

Was sollte man nach einem Waxing beachten?

Da die Haut unmittelbar nach einem Waxing empfindlich ist, sollten Sie folgendes beachten: 24 Stunden nach einem Waxing sollte man sich nicht der Sonne aussetzen oder das Solarium besuchen. Auch sollte Geschlechtsverkehr und die Verwendung von Pflegeprodukten mit chemischen Zusätzen bis 24 Stunden nach der Behandlung vermieden werden. Benutzen Sie nach einem Achsel-Waxing keinen Deodorant auf Alkoholbasis.

Was kann man gegen einwachsende Haare tun?

Durch überschüssige, bereits abgestorbene Hautschüppchen kann der Haarkanal verstopfen. Das wachsende Haar kann dann nicht mehr durch die äußere Hautschicht wachsen und kringelt sich unter der Hautoberfläche ein. Gegen einwachsende Haare hilft am besten ein regelmäßiges Körperpeeling und/oder das „Abrubbeln“ mit einem Körperschwamm. Durch den Peeling-Effekt werden die abgestorbenen Hautschüppchen entfernt, verstopfte Poren geöffnet und die Durchblutung angeregt. Zudem sollte man auf den übermäßigen Gebrauch von fetthaltiger Körpercreme verzichten.

Wann und wie oft sollte man ein Peeling machen?

Mit dem Peeling sollte man erst nach ca. einer Woche nach dem Waxing beginnen. Um den natürlichen Säureschutzmantel der Haut nicht zu beeinträchtigen, sollte man den Peeling nicht täglich anwenden.

Vorteile:

Der Hauptvorteil liegt in der langanhaltenden Glattheit und Dauer bis zum Nachwachsen der Haare. Einen Monat beträgt die durchschnittliche Zeit zwischen den Behandlungen. Mit der langfristigen Anwendung nimmt sowohl die Menge als auch die Stärke der Haare ab, so dass sich die Zeiträume zwischen den Anwendungen verlängern. Im Gegensatz zur Rasur bilden sich auch keine harten Stoppeln, da die nachwachsenden Haare weiche Spitzen haben. Bei bestimmten Körpergestaltungen in der Intimregion (Christina- oder Nefertiti-Piercing, Hanabira) kann die Rasur beeinträchtigt werden; das Waxing stellt hierbei eine viel bessere Alternative dar. Auch kann die Rasur im Intimbereich bei einigen Frauen zu Hautreizungen, Pickeln oder Ausschlag führen. Brazilian Waxing wird vom Präsidenten des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF), Dr. Christian Albring, als hautfreundliche, Alternative zur Rasur empfohlen. Eine Laser Enthaarung ist teuer und nicht garantiert nebenwirkungsfrei – so die Meinung der Dermatologen.

Nachteile:

Ein Nachteil besteht in der Schmerzhaftigkeit der Prozedur. Wenn auch die Schmerzwahrnehmung individuell starken Schwankungen unterliegt, so wird die Prozedur doch zumindest allgemein als unangenehm beschrieben. Diesem Problem kann jedoch abgeholfen werden, indem der Prozedur eine Kühlung vorausgeht. In der Regel werden die Anwendungen nach mehrfacher Wiederholung als zunehmend weniger schmerzhaft erlebt, da auch die Haare dünner und weniger werden. Ein Problem kann in einwachsenden Haaren bestehen. Regelmäßige Massage mit einem Luffa-Schwamm kann dem entgegenwirken.

Unser Tipp

Kommen Sie immer in der Zeit kurz nach der Periode, dann sind Sie weniger empfindlich.

Kontakt

Wir sind allzeit gerne für Sie da!

Individuelles Beratungsgespräch / Behandlungstermin / Kooperationsanfrage / Gutschein anfordern / Sonstige Fragen

Telefon

07433 391 52 33

Adresse

Wilhelm-Kraut-Straße 14, 72336 Balingen

In einem charmanten Ambiente erwartet Sie eine fachmännische und exquisite Gesichts- und/oder Körperbehandlung. Wir freuen uns auf Sie!

BEAUTY IS OUR BUSINESS und wir lieben es!

Ihr HAIRLESS?! Team